Kuriositäten am Stiel

Ich bin das erste Mal mit einem Stöckchen beschenkt worden. Naja, um ehrlich zu sein, waren mir diese Blogkettenbriefe bis jetzt relativ gleichgültig, aber der Stock kommt aus sympathischer Richtung, von der mir bisher unbekannten Sabrina Tibourtine, ich mache also einfach mal mit.

Rules:
1. Link to your tagger and post these rules on your blog.
2. Share 5 facts about yourself on your blog, some random, some weird.
3. Tag 5 people at the end of your post by leaving their names as well
as links to their blogs.
4. Let them know they are tagged by leaving a comment on their blog.

Fünf zufällige und/oder seltsame Fakten über mich, nun gut:

1) Ich ziehe immer den rechten Socken und den rechten Schuh zuerst an. Rutsche ich versehentlich aus dieser Anziehroutine und ziehe beinahe die linke Seite zuerst an, fühle ich mich unwohl.

2) Seit ich in Hamburg wohne, macht mir bayrisch sprechen Spaß.

3) Wenn ich bei warmem Klima lange Wege hinter mich bringen muss, kann es sein, dass meine Hände furchtbar anschwellen. Ich halte sie dann wie eine Wahnsinnige gen Himmel und laufe einfach mit hochgestreckten Armen weiter.

4) Ich kann „Die Internationale“ auswendig.

5) Quartalsweise graust es mich plötzlich fürchterlich vor Hühnereiern.

Ich werfe weiter an Maori und Alex. 5 Privatblogs kriege ich beim besten Willen nicht zusammen. Die meisten, die ich sonst lese, sind Sammelblogs (mit mehreren Autoren) oder zu themenspezifisch. Hoffentlich werde ich jetzt nicht mit schiefen Zehen und 5 Jahren Pfeifzwang bestraft.

Dieser Beitrag wurde unter Selbst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kuriositäten am Stiel

  1. Sabrina sagt:

    super, das mit den armen gen himmel.
    schiefe zehen lassen sich mit der methode sicher auch kurieren.

  2. Diana sagt:

    aus welchem grund könntest du denn aus einer anziehroutine herausrutschen? ich mich alles mit links zuerst. linker socken. linkes hosenbein. linker schuh. anderesrum GEHT GAR NICHT ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>